Sehen & Tun

Die Achterhoek ist überraschend vielseitig

Die Achterhoek liegt im Osten der Niederlande in der Provinz Gelderland. Die Achterhoek beginnt in der Gegend zwischen der IJssel und Montferland und verläuft bis zur deutschen Grenze bei Winterwijk.

Aber was macht die Achterhoek so einzigartig? Neben der schönen und abwechslungsreichen Landschaft ist die Achterhoek reich an Schlössern, Landhäusern und Städten/Dörfern, in denen man ihre Geschichte noch immer spüren kann.  Darüber hinaus sind die Achterhoeker freundlich und gastfreundlich. Ein Urlaub in der Achterhoek wird garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

In der Achterhoek wird man sich nicht einen Moment lang langweilen.

In der schönen Landschaft der Achterhoek können Sie wunderbar wandern und/oder Rad fahren. Auf jahrhundertealten Traktorwegen, über verschlungene Pfade, vorbei an Weinbergen, durch Wälder, zwischen Wiesen, an Flüssen oder zu befestigten Städten und Teegärten. Diese Variante macht Ihre Rad- oder Wandertour zu etwas ganz Besonderem.  In der schönen Landschaft der Achterhoek gibt es viel zu sehen.

Ob schönes oder schlechtes Wetter, hier kann man immer Spaß haben. Besuchen Sie eine Festungsstadt oder ein Museum, fahren Sie Boot oder schwimmen Sie in natürlichen Gewässern, mieten Sie ein Mountainbike oder Kanu, besuchen Sie einen der schönen Gärten oder genießen Sie einen Tag Wellness oder Shopping. Auch für Kinder gibt es viel zu sehen, zu tun und zu erleben. Besuchen Sie einen der Innen- / Außenspielplätze, Kletterwälder oder Spielfarmen. Es macht auch Spaß, einen Roller oder Rubrider zu mieten und eine Tour durch die Achterhoek zu machen.

Viel zu viel Spaß für einen Tag

Für einen Tag draußen gibt es eine große Auswahl: von lustigen Aktivitäten bis hin zu gemütlichen Städten zum Einkaufen. Mögen Sie Kultur? Dann besuchen Sie eines der vielen Museen in der Achterhoek. Die Achterhoek ist ein fantastischer Aufenthaltsort für Jung und Alt!